Bei uns sind Ihre Daten sicher!

Unser Cloud-Partner ist Mitglied und Unterstützer der Initiative Cloud Services Made in Germany.

 

Für Sie bedeutet dies, dass Ihre Daten und die Daten Ihrer Belegschaft ausschließlich auf Servern in Deutschland gehalten werden dürfen. 

 

In unserem Fall befinden sich alle Daten in zwei Hochverfügbarkeitsrechenzentren im Norden Deutschlands. Dadurch gilt für alle das strenge deutsche Datenschutzrecht. Dieses regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten und schützt Cloud-Nutzer so vor Datenmissbrauch.

Auf dem Weg in und aus der Cloud werden Ihre Daten auf den Übertra­gungswegen durchgehend SSL verschlüsselt.

 

Für Sie bedeutet dieses anerkannte Verschlüsselungsverfahren, das z.B. auch beim Onlinebanking eingesetzt wird, eine maximale Sicherheit - also nicht nur bei der Speicherung (Ablage) sondern auch auf dem Weg durch das Internet (laufende Sachbearbeitung)!

 

Prüfen Sie selbst: senden Sie manchmal An- und Abmeldungen oder ruhende Verhältnisse wegen Elternzeit oder langfristiger Krankheit unverschlüsselt per Email an die Lohnbuchhaltung? Das sind alles datenschutzsensible Angaben! Bei smart!bAV müssten Sie sich diesbezüglich keine Sorge machen ...


 

Weitere und ausführliche Informationen zum Datenschutz finden Sie HIER oder über den Link in der Fußzeile dieser Seite (Datenschutz)